Winnie Abel

winnie.abel@web.de

De Super-GAU in't TV

Ein Fernsehstudio, ein koksender Senderchef, extravagante Moderatorinnen und ein hysterischer Regisseur – die schillernde Welt des Verkaufssenders „Koop-TV“ hat so gar nichts gemein mit dem tristen Leben von Theo Herkel, denn der sympathische Pechvogel ist seit Jahren arbeitslos. Doch als er im Fernsehstudio von „Koop-TV“ zum Putzen anheuern will, wird er mit dem langersehnten Star-Moderator aus den USA verwechselt und landet vor der Kamera – für Theo die Chance seines Lebens, endlich gutes Geld zu verdienen. Dass er eher einfach gestrickt ist, mehr schlecht als recht Englisch kann und oftmals falsche Sprichwörter benutzt, macht es jedoch komplizierter als gedacht, sich als Profi-Moderator auszugeben. Als dann auch noch der echte Moderator aus den USA im Studio auftaucht und seinen Job aufnehmen will, beginnt für Theo ein irrwitziges und turbulentes Versteckspiel.

 

Übersetzung: Heino Buerhoop

 

Besetzungsmöglichkeiten: Das Stück eignet sich für 4m/4w oder 3m/5w.

 

3 Akte 

 

Spieldauer: ca. 120 Minuten 

 

Das Stück ist im Plausus-Theaterverlag erschienen. Sie können hier direkt reinlesen oder sich kostenlos ein Ansichtsexemplar bestellen.